Donnerstag, 24. August 2017

Betondeko - Megahobby


Hi Zusammen,

Als ich sah, daß Bea den Bastelbeton im Shop hat, mußte ich es einfach mal ausprobieren, denn das hat mich schon länger gereizt. Ab und zu muß man mal was anderes machen, als immer nur Papier :)
Dafür habe ich zunächst einmal diesen Bastelbeton von Efco bei Megahobby bestellt und diese Pfotenschablone, ebenfalls von Efco.
Nach den wirklich guten Ergebnissen - hierzu mal ganz kurz: Der Beton läßt sich superleicht anrühren und verarbeiten! Ein echtes Plus!!! - habe ich mich dann an andere Formen gewagt. Wie z.b. die kleinen Minigugle - die Form ist aus Silikon und eigentlich für richtiges Gebäck :) - aber da ich mit der Form keinen Backerfolg verzeichnen konnte, hab ich sie ausrangiert und für Betonminigugle genommen. Und sie sind super geworden!!! Der Beton von Efco ist fein und hat keine Steine! Läßt sich echt toll in so Miniformen verarbeiten. Die Betonminigugle können dann mit Kerzen bestückt werden z.B. - als kleines Mitbringsel verschenkt werden. 
Danach hab ich noch einen Kürbis gemacht - dazu hatte ich ein Video bei YouTube gesehen. Geht ganz leicht mit einem Perlonstrumpf und Gummibändern. Ich habe den Kürbis dann noch mit Blattmetall verziert. (Bitte beachten: Um das Blattmetall aufzubringen braucht Ihr noch Anlegemilch!)
Fazit: Es lassen sich tolle Dekoelemente mit Bastelbeton herstellen. Ein wirklich schöner neuer Trend.
Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Seid lieb gegrüßt
Andrea-Emmi41

P.S. Liebe Hippe - da hast Du mir echt was voraus - ich bin immerzu drum geschlichten! Dankeschön für Deinen lieben Kommentar!!!

Psssst! Bald ist die Sommerpause zu Ende ;)









Kommentare:

hippe hat gesagt…

Na endlich ist die triste Zeit hier vorbei *grins*...
Diese kleinen Gugelhupfe habe ich letztes Jahr als Baumschmuck zum hängen verschenkt.
Deine Idee mit den kleinen Kerzchen ist auch klasse, sicher eine Option für dieses Jahr bei mir.
Und ja, Efco-Masse kann ich auch unbedingt empfehlen. Das kenne ich von Heike Schäfer vom Verkaufssender schon lange.


lg die hippe

hippe hat gesagt…

Ich muss allerdings noch einen kleinen Nachsatz dazu schicken: die Masse, die ich von Efco genutzt habe war direkte Giessmasse, kein Beton. Funzt aber vom Prinzip her noch einfacher und schneller *denk*.


lg die hippe

Petra Bachmann hat gesagt…

WOW die sehen alle KLASSE aus!!!!! An Beton habe ich bisher noch nicht getraut, aber du machst Lust darauf!!!!

Liebe Grüße
Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...